+49 95215049084 / info@speedwareshop.de / Speedware Bike Parts. / Adam-Opel-Straße 1. 97437 Haßfurt
Ashima Bremsscheibe ARO-10 AiNeon rot
Ashima Bremsscheibe ARO-10 AiNeon rot

Artikelnummer: 20143972

Kategorie: Bremsscheiben

Rotor Größe:

ab Preis: 45,95 €

inkl. 16% MwSt , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 59,95 €
(Sie sparen 23.35%, also 14,00 €)
nicht verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Ashima Bremsscheibe ARO-10 AiNeon rot
Einige sagten, das der Airotor nie funktionieren würde ....

Dann  nach 3 Jahren und mehreren Weltmeisterschaften später anderen meinten, es wäre unmöglich, leichter zu gehen und bietet gleichzeitig das Leistungsniveau.

... gut sie falsch lagen und Ai2 beweist es !

Ai2 bietet eine Inszenierung 23% Gewichtsersparnis gegenüber dem Airotor ohne Beeinträchtigung der Bremsleistung.

Airotor Technologie bis an die Grenze! 160mm 66g! / 180mm 80g!

ASuper Geringes Gewicht (AluminiumSpider)
Exzellente Wärmeableitung
Völlig geprüft
Hochwertige Edelstahl SUS410
Ground und auf 47 HRC gehärtet

Aluspider Farbe:
rot

Aluminium Befestigungsschrauben:
6 x schwarz

Folgende Größen sind Wählbar:
160mm
180mm
203mm

Achtung:
Aufgrund der extrem niedrigen Masse bei den Ai2 Rotoren er gibt mehr Wärme ab als schwerere Rotoren, die bei längeren Bremsvorgänge negativ beeinflussen können einige Systeme mit geringeren Spezifikationen.

Doch umgekehrt aufgrund der extrem niedrigen Massen kühlen  sie auch sehr schnell, so dass mit der richtigen / normalen Brems Berücksichtigung der Heiz-/ Kühleffekt ausgeglichen werden.

 


Disc Aufnahme: 6 Loch
Durchmesser: 160 mm 180 mm 203 mm
Reibring: Stahl
Farbe: Rot
Artikelgewicht: 0,06600000 kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
1 Stern

Sie haben Erfahrungen mit dem Artikel dann teilen sie diese mit anderen Kunden und helfen diesen bei ihrer Kaufentscheidung.
Es lohnt sich auch für Sie.:

Einträge gesamt: 1
2 von 5 sehr leicht aber nicht haltbar

Hatte sie am CC-Hardtail im Einsatz. Die Betonung liegt auf hatte. Dir R1 (Formula) zeigte schlechtere Bremswirkung wie mit dem original Formulascheiben. OK, damit konnte ich noch leben, für lange Abfahrten habe ich ja mein Fully. Aber die Haltbarkeit ist echt mies. Nach ca. 1000km sind die Scheiben schon weit unter der Verschleißgrenze und das bei 63kg Fahrergewicht und nur kurze Abfahren.

Meiner Meinung was für Bergrennen aber nix für Trainingskilometer. Sorry Ashima.

Einziges Trostpflaster, sie haben eine echt schöne Optik.

., 17.08.2017
Einträge gesamt: 1