Campagnolo

Campagnolo S.r.l. entwickelt, produziert und vertreibt Rennradkomponenten der Spitzenklasse. Durch fünf Filialen und neun Agenturen ist es in mehr als 30 Ländern vertreten.


Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Vicenza und zählt etwa 690...

.Im März 2003 gründete Campagnolo S.r.l. die Firma Campagnolo Sportswear S.r.l., die technische Bekleidung für den Radsport mit dem Markenzeichen Campagnolo entwirft, produziert und vertreibt. Im Juli 2004 gründete Campagnolo S.r.l. dann die Firma Fulcrum Wheels S.r.l., die anfangs das Angebot von Campagnolo-Laufrädern der Spitzenklasse im Rennradbereich ergänzte und seit diesem Jahr durch ein komplettes Laufradprogramm von hoher Leistung für den Bereich Mountain Bike erweitert worden ist.

Campagnolo S.r.l. wurde 1933 von Commendatore Tullio Campagnolo in Vicenza gegründet. Das Unternehmen konnte sich sehr schnell ausdehnen und konzentrierte sich dabei auf Leistung, Innovation und Qualität von Produkt und Service als die drei auch für seine Zukunft gültigen Grundkonzepte.

campagnoloCampagnolo S.r.l. weist einen Exportanteil von 73 Prozent auf, an erster Stelle stehen dabei die Vereinigten Staaten, die Beneluxländer, Deutschland, Frankreich und Spanien. Für das Vicentiner Unternehmen ist dies ein wirklich bedeutendes Zur Realisierung seiner Produkte verwendet Campagnolo S.r.l. hochinnovative Technologien und Produktionsprozesse sowie die besten Materialien aus der Raumfahrtindustrie wie Karbonfaser, Titan und Aluminiumlegierungen. Gerade bei der Anwendung von Karbonfaser konnte sich Campagnolo, das jahrzehntelang im Aluminiumbereich führend war, mit für die Fahrradindustrie bisher undenkbaren Anwendungen durchsetzen. Und nicht zufällig sind in dem 1998 geschaffenen, als Verbundstoff-Abteilung bezeichneten Unternehmensbereich heute 1/3 aller Campagnolo-Mitarbeiter beschäftigt.

Die Produkte aus Karbonfaser sind in ständiger Zunahme begriffen. Das wird sofort klar, wenn man das Angebot für 2008 betrachtet: Kettenradgarnituren, Schaltwerke, Umwerfer, integrierte Brems-Schalthebel, Steuersätze, Sattelstützen, Trinkflaschenhalter sowie Laufräder mit niedrigem und hohem Profil werden alle aus Karbonfaser realisiert. Campagnolo-Produkte nehmen nicht nur bei Innovation, Leistung und Qualität eine Spitzenstellung ein, sondern sind auch in ihrem Design richtungweisend. Das beweist die vom Italienischen Verband für Design verliehene Auszeichnung, der renommierte Goldene Zirkel, den Campagnolo S.r.l. für die Gruppe Veloce, für die integrierten Ergopower Brems-Schalthebel und für die Laufräder Shamal mit hohem Felgenprofil erhielt.

Doch nicht nur in der Welt der Fahrräder ist Campagnolo S.r.l. eine Realität, sondern es besitzt auch Geltung für den Sport ganz allgemein: Wurde Campagnolo doch vom Wall Street Journal zu den bekanntesten Sportartikelmarken gezählt. Ein solcher Bekanntheitsgrad lässt sich nicht allein aus den zahlreichen Erfolgen bei Radrennen herleiten, sondern beruht auf der besonderen Aufmerksamkeit für Qualität und Service, durch die sich Campagnolo von der Konkurrenz unterscheidet
.

Speedwareshop, Radbekleidung Radsportbekleidung Fahrradbeleuchtung Fahrradlampen