Fahrradcomputer

Moderne Fahrradcomputer sind mittlerweile mobile Datensammler geworden.

Kontrolle beim Radtraining ist die halbe Miete, dafür notwendig sind entsprechende Fahrradcomputer die die Geräte von Garmin oder O Sync. Es ist beim Radtraining äußerst wichtig, das man die...
...ie nötigen Leistungsparameter ständig im Blick behält. Die Garmin Edge Geräte können hierfür extra Programmiert werden, das sie alle notwendigen Daten für die jeweilige Trainingseinheit auf einem Bildschirm darstellen.

Geschwindigkeit, Zeit und Kilometer, das können alle Fahrradcomputer, wenn die Funktionen etwas umfangreicher werden kommen noch Puls hinzu, aber dann geht es mit den Helfern eigentlich erst los. Leistungsmessung ist hier das Stichwort. Mit den Garmin Edge 1000 und dem Garmin Vector Pedalen haben sie den Gold Standard unter den Fahrradcomputern, mit diesen lassen sich auch professionelle Trainingspläne und eine Professionelle Betreuung umsetzen.

Für die nicht ganz so ambitionierten Fahrer, können auch Geschwindigkeit, Puls und Zeit in Verbindung mit einem guten Körpergefühl ausreichen.
Der Radcomputer ist der Antreiber und Bremser zugleich. In unserem Riesigen Angebot an Radcomputern findet der Radsportler alles was das Herz begehrt. Auf die grundlegenden Funktionen reduzierte Einsteiger Radcomputer, bis hin zum Profigerät Garmin Edge 1000 oder der Garmin Fenix 2 Uhr. Die Mittelklasse unter den Radcomputer bringt neben Puls Geschwindigkeit auch noch einen Höhenmesser mit. Dies ist auch oft für den Einsteiger interessant wenn er sein Höhenprofil am Heimischen Rechner auswerte kann.

Die Edge Geräte von Garmin sind kleine Personal Trainer mit GPS und spezieller Auswertungssoftware für die Analyse der Einheiten am PC. Welcher Radcomputer oder welcher Garmin Edge für sie der richtige ist hängt von ihren Ansprüchen und Ihrer Erfahrung mit Computer gesteuertem Radtraining ab. Wenn es ihnen nur um die Geschwindigkeit und die Strecke geht tut es sicher auch eine einfaches Basis Modell von O Sync diese könne bei Bedarf auch noch mit einem einzelnen externen Pulsmesser erweitert werden.
Möchten sie nicht nur wissen wie schnell sie waren, sondern auch noch wo und wie sich ihre Leistungskurve zu der Vergangenheit entwickelt hat, dann sind sie ein Kandidat für die Top Klasse. Die Garmin Edge Familie mit dem
  • Edge 1000
  • Edge 810
  • Edge 510

sind die Geräte, die sich genauer ansehen sollten.
In unserem Fahrradcomputer Shop finden sie nicht nur die besten Fahrradcomputer sondern auch noch das passende Zubehör für die Garmin Geräte von den Karten bis zu Ladegeräten, Geschwindigkeits- Sensoren und Trittfrequenzsensoren welche mit dem ANT+ Funkstandard Kontakt mit den Garmin Edge Geräten aufnehmen. Auch wenn man sonst darauf achten sollte das der Speichen Magnet sich auch die verwendeten Speichen montieren lässt so ist dies mit den neuen Sensoren von Garmin ein Problem der Vergangenheit, die neuen ANT+ Geschwindigkeitssensoren und Trittfrequenzsensoren benötigen keinen Magneten mehr, diese ermitteln die Umdrehungen des Rades oder der Kurbel mittels Beschleunigens- Sensoren. Kabel sind an den modernen Radcomputern kaum noch zu finden mittlerweile wird alles per Funk übertragen, hier hat sich der offene ANT+ Standard etabliert nur wenige Exoten unter den Fahrradcomputern setzen hier auf eigene Standards.
Unter Umständen kann man bei den GPS gestützten Radcomputern wie dem Garmin Edge 1000 oder dem Edge 510 sogar auf Sensoren komplett verzichten, dann nutzt der Computer das GPS Signal zur Ermittlung von Distanz und Geschwindigkeit, dies ist allerdings häufig stör- anfällig insbesondere in Bewaldeten Gebieten oder in der Stadt.

Die Fahrradhalterung für den Radcomputer
Der Radcomputer muss fest mit dem Lenker oder Vorbau verbunden sein, sodass er auch bei Fahrten über rauem Asphalt, Kopfsteinpflaster oder im Gelände nicht herausgeschleudert wird. Hier bieten Garmin, SRAM, KCNC passende und sichere Halter zu günstigen Preisen an.
Das einstecken und herausnehmen funktioniert mit diesen Haltern einfach und geschmeidig. Einige unsere Halter könne sowohl am Vorbau als auch am Lenker montiert werden hier haben sie die Wahl wie es ihnen am besten liegt.
Die Displays der Garmin Geräte sind alle durchweg gut ablesbar, die werte sind schnelle erfassbar und die Anzeigen den individuellen Bedürfnissen anpassbar.

Speedware Bike Parts ist ihr Partner in Sachen Radtraining und Radcomputer wir bieten zu den Garmin Geräten umfangreiches Zubehör an, das den Funktionsumfang ihres Radcomputers erweitert und ergänzt.