Kassetten

Top Kassetten für Rennräder und Mountainbikes mit guter Schaltperformance.

Ein Kassette nimmt großen Einfluss auf das Schaltverhalten ihres Mountainbikes oder Rennrades.

Der Kassetten Shop von Speedware bietet eine große Auswahl leichter und hochwertiger...
...r Kassetten mit bestem Schaltverhalten.

Grundsätzlich unterscheidet man Kassetten nach der Anzahl der Ritzel z.B 9fach, 10fach oder jetzt neu 11fach Kassetten.

Wie der Name schon sagt besteht eine 11fach Kassette aus 11 unterschiedlich großen Ritzeln die das Übersetzungsverhältnis des Rades bestimmen bzw ändern.

Mountainbike Kassetten haben meist ein sehr breites Übersetzungsspektrum 11-32 oder 11-36 für die modernen 2x10 Antriebe oder die neue XX1 Kassette mit 11-40 Zähnen

Rennradkassetten sind kleiner und feiner abgestuft hier hat sich 11-23 für trainierte Amateure durchgesetzt Hobby Radsportler fahren allerdings Modelle mit größeren Ritzeln um leichter die Berge erklimmen zu können.

Eine Kassette kann mit dem entsprechenden Werkzeug einfach und schnell selbst gewechselt werden und so kann man die Übersetzung seines Rennrades leicht an die jeweilige Strecke anpassen.

Mit einer Ketten-peitsche und einem passenden Abzieher kann die Kassette vom Freilauf abmontiert werden und die neue Kassette wird einfach aufgesteckt und festgezogen.

Man muss bei kauf der Kassette allerdings auf die Freilaufkompatibilität achten!

Es gibt grundsätzlich drei Arten von Freiläufen:
  • Shimano
  • Campagnolo
  • SRAM XX1

Diese sind untereinander nicht kompatibel!
Man kann keine Kassette für einen Campagnolo Freilauf auf einen Shimano montieren und umgedreht.

Aber auch bei der breite des Freilauf gibt es unterschiede!

Shimano 11fach Freiläufe sind allerdings zu 10fach und 9fach bzw 8fach Kassetten abwärtskompatibel.

Unsere Kassetten werden nur aus dem besten Materialien hergestellt.

Die Stahl-Kassetten

Der Klassiker ist die Stahl Kassette, diese sind meist etwas schwerer, aber durch einige technische Kniffe, kann eine Stahl Kassette trotzdem leicht sein. Bei unseren hochwertigen Kassetten aus Stahl sind die einzelnen Ritzel meist auf einen leichten Aluminiumspider montiert wodurch der Stahlanteil merklich sinkt und die Lebensdaueur der Kassette nicht beeinträchtigt wird. Kassetten aus Stahl überzeugen durch eine hervorragende Schaltqualität, schnellen Gangwechseln und einer langen Lebensdauer.
Leichte Stahlkassetten wie die SRAM XX Kassette und die Kassette aus SRAM Red Gruppe sind Gewichtstechnisch in der ersten Liga. Bei den Kasstten von Shimano müssen hier in Punkto Gewicht einige Abstriche gemacht werden.


Die Titan Kassetten

Titan ist das Material für tuning Kassetten es bietet einen optimalen kompromiss aus geringen Gewicht und Haltbarkeit. Je nach Hersteller schalten Titan Kassetten gut bis sehr gut.
Bezüglich Schaltperformance sind die Dura Ace bzw XTR Kassetten der Maßstab, aber für eine richtig leichte Kassette aus Titan muss hier auch die KCNC Kassetten genannt werden.
Diese sind durch ihre CNC Fertigung auf minimales Gewicht optimiert, allerdings besitzen die KCNC Titan Kassetten trotzdem sehr gute Steighilfen, die schnelle Gangwechsel ermöglichen, so das hier keine Abstriche gemacht werden müssen.
Wer also Wert legt auf nirgigem Gewicht, langer Lebensdauer und wettkampftauglicher Schaltqualität sollte sich die Titan Kassetten von KCNC genauer ansehen.
Keil, Recon usw haben günstige Kassetten aus Titan im Programm allerdings können diese mit der Schaltperformance einer KCNC oder gar Shimano Kassette nicht mithalten.


Die Aluminium Kassetten

Leicht leichter Aluminium, für das letzte Gramm am Fahrrad, sind Aluminium Kassetten ideal, Tiso ein Italienischer Hersteller hat sich auf die Produktion leichter Aluminium Kassetten Spezialisiert. Bei einer Aluminium Kassetten müssen allerdings Abstriche bezüglich Langlebigkeit und Schaltperformance zugunsten des Gewichtes in kauf genommen werden. Eine Aluminium Kassette hält selten länger als eine Kette.



Kassetten Abschlussringe

Man kann auch bestehende Kassetten mit unseren Kassetten Abschlussringen tunen.
Die Kassettenabschlussringe von KCNC oder Tiso gibt es vielen verschiedenen Farben wie rot, blau, gold, grün und vielen mehr.
Die leichten Aluabschlussringe für Kassetten sind auch hochfestem Aluminium gefertigt und halten die Kassetten sicher auf dem Freilauf und sind die Farblichen möglichkeiten auch optisch ein Hingucker.

Auch hier muss man darauf achten ob man einen Shimano/SRAM (diese sind gleich) benötigt oder eben Campagnolo.
Die Abschlussringe gibt es in unterschiedlichen Größen welche man benötigt bestimmt die Zähnezahl des letzten Ritzels auf der Kassette.

Speedwareshop, Radbekleidung Radsportbekleidung Fahrradbeleuchtung Fahrradlampen