Kettenblätter MTB

Leichte Mountainbike Kettenblätter mit guter Schaltperformance von Top Herstellern wie Specialites TA , Carbon TI, BOR, Tune und KCNC

.

Der Speedware Kettenblatt Shop für Mountainbikes bietet ihnen eine große Auswahl verschiedener Kettenblätter aus...
...ium oder Titan.

Kettenblätter am Mountainbike können einmal aus Verschleiß getauscht werden müssen, oder aber um die Übersetzung an das das Jeweilige Rennen oder Trainingsgebiet des Mountainbikers an zu passen.

Bei den Mountainbikern unterscheidet man zu erst drei arten der Kettenblätter 3fach 2fach und neu 1fach Kettenblätter für die neuen XX1 Antriebe von SRAM.

Mit einem Mountainbike muss man oft sehr steile Anstiege überwinden oftmals auch in schwerem Gelände, dadurch benötigt man am Mountainbike auch eine sehr breite Übersetzung, doch für bestimmte strecken kann es von Vorteil sein die Kettenblätter an der Kurbel exakt auf die aktuellen Bedürfnisse anzupassen.

Deshalb bietet ihnen der Kettenblatt Shop von Speedware eine große Auswahl hochwertiger und leichter Kettenblätter unter anderem von Specialites TA, BOR und KCNC.

Die Übersetzung ist entscheidend, ob man einen Berg auf dem Rad erklimmen kann oder ob man absteigen muss und schieben, daher gilt je kleiner das montierte Kettenblatt an der Kurbel umso leichter kann man auch steile Anstiege meistern, je größer das Kettenblatt an der Kurbel ist umso länger wird die Übersetzung und man kann Bergab oder in der Ebene bei niedriger Trittfrequenz trotzdem ein hohe Tempo fahren.

Im Zuge der 29er Mountainbikes wurden Hersteller wie Tune, KCNC und Specialites TA dem Ansprüchen gerecht Kettenblätter für kurze Übersetzungen an zweifach antrieben anzubieten.
Der an 29" Mountainbikes verwendetet Lochkreis ist häufig ein 2fach 64/104mm Lochkreis. Mit diesen lassen sich auch für die Großen Laufräder kürze Übersetzungen realisieren und so auch entsprechende steile Anstiege meistern.

Die im XC Sport immer beleibter werdenden 27,5" Bikes werden häufig mit dem SRAM XX Lochkreis ausgestattet für diesen benötigt man Kettenblätter mit einem 80mm Lochkreis für das kleine Kettenblatt und für das große Kettenblatt wird der 120mm Lochkreis verwendet.

Üblicherweise empfiehlt es sich hier eine Übersetzung zu wählen bei dem die Kettenblätter die Zahnzahl 26 und 40 haben aber auch 25/38 sind möglich, Kettenblätter mit 25 Zähnen zu kombinieren mit einem 42er Blatt haben sich als nicht sinnvoll erweisen, das der Sprung sehr sehr groß ist und die Gangwechsel von einem Kettenblatt auf das andere nur sehr zögerlich von statten gehen.

Ganz neu in der riege der MTB Kettenblätter ist das sogennante XX1 Kettenblatt XX1 ist ein 11fach Schaltsystem von SRAM bei dem nur ein Kettenblatt am MTB montiert wird. Diese Kettenblätter führen wir von absolute black und diese haben auch einen 104er Lochkreis allerdings kann man diesen wie auch den 2fach 104er Lochkreis nicht mit einem 3fach 104er Lochkreis kombinieren.

Bei der 3fach Kurbel werden das mittlere und das große Kettenblatt mittels einer Schraube und einer Mutter am Spyder durch die selben Löcher miteinander Verbunden und befestigt.
Beim 2fach und auch 1fach Antrieb hat das Kettenblatt bzw das große Kettenblatt ein Gewinde. Das Kettenblatt wird dann nur mittels einer Schraube direkt am Spyder befestigt.

Für Rennfahrer, die besonders auf das Gewicht Ihrer Kettenblätter und Kurbeln achten empfehlen wir die Integral Kettenblätter von Carbon TI hier bilden der Spyder und das Kettenblatt eine Einheit welche um einiges leichter ist als eine Kombination aus leichtem Spyder und leichtem Kettenblatt. Einen Satz Kettenblattschrauben spart man ebenfalls.

Wer wert auf geringes Gewicht und lange Haltbarkeit seiner Kettenblätter legt sollte auf Kettenblätter aus Titan setzen!
Carbon Ti bietet leichte Titankettenblätter an, da Titan bezüglich Abrieb und Verschleiß besonders Widerstandsfähig ist kann man diese Kettenblätter über viele Jahre fahren, ohne das man dem Kettenblatt Verschleiß überhaupt ansieht.

Anders bei den Aluminium Kettenblättern, diese sind zwar ebenso leicht wie die Titankettenblätter aber lange nicht so haltbar. Aluminium hat einfach einen höheren Abrieb.
Die Aluminium Kettenblätter punkten allerdings mit einem deutlich günstigeren Preis. Die Auswahl an Aluminium Kettenblätter von Tune, BOR, KCNC und Specialites TA ist auch wesentlich größer.

Wer also für sein Mountainbike mehrere Kettenblätter benötigt, weil er die Übersetzung häufiger Anpassen muss fahrt sicherlich mit Tune oder BOR Kettenblättern besser und günstiger.

Im Kettenblatt Shop führen wir für Sie auch entsprechende Spyder für Lightning Carbon Kurbel, mit diesen können sie selbst auch bei bedarf den Lochkreis ihrer Lightning Kurbel an ihre Bedürfnisse anpassen.

Für Farbenfrohe Radfahrer möchten wir ihnen noch die KCNC Kettenblätter ans Herz legen, diese überzeugen nicht nur durch ihren günstigen Preis und ihrer guten Schaltperformance sondern auch durch eine große Farbauswahl.
Wir bieten Ihnen Farblich eloxierte Aluminium Kettenblätter von KCNC in rot, gold und schwarz an, die KCNC Cobweb Kettenblätter sind optisch auffällig und machen ihre Mountainbike Kurbel alleine durch die Kettenblätter zum Hingucker.

Ein Klassiker unter den MTB Kettenblätter sind die Tune Triebtreter, Tune der traditionsreicher Hersteller aus dem Schwarzwald hat bereits viele Jahre Erfahrung in der Herstellung hochwertiger und leichter MTB Kettenblätter. Die Tune Triebtreter gibt es aus Titan und aus einer hochwertigen Aluminiumlegierung.