Organisch

Jetzt hier organische Bremsbeläge günstig kaufen bei Speedware Bike Parts.

Organische Bremsbeläge was ist das?
Man spricht von organischen Disc Belägen wenn das Bremsmedium überwiegend Bestandteile aus der organischen Chemie enthält. Die...
sserstoffverbindungen bilden die Grundmasse und bestehen aus verschiedenen Kunstharzen, diese Kunstharze halten den gesamten Belag zusammen und bestimmen die eigentliche Bremsfläche. Diese Kunstharze werden in ihrer noch flüssigen Form mit verschiedenen Feststoffen angereichert. Die Feststoffe sind dafür verantwortlich, welchen Reibwert der Bremsbelag hat und wie seine mechanische Festigkeit beschaffen ist. Die Füllstoffe von organischen Bremsbelägen bestehen je nach Hersteller aus Glas, Gummi, Carbon. Organische Bremsbeläge sind weicher und leiser als gesinterte Beläge: Bremsbeläge auf einer organischen Basis verschleißen allerdings auch schneller, dafür sind sie besonders schonend zu den Bremsscheiben. Bei den organischen Belägen nimmt allerdings auch der Reibwert mit der Temperatur ab. Das heißt, organische Beläge bremsen am besten wenn sie kalt sind, diese Bremsleistung halten sie über einen breiten Temperaturbereich, wird der Bremsbelag jedoch zu heiß nimmt die Bremsleistung ab.
Viele Rennfahrer schwören bei Ihren Bremsbeläge auf bestimmte Hersteller, so haben wir bei unseren Discbeläge darauf geachtet eine breite Auswahl verschiedener Hersteller hochwertiger Scheibenbremsbeläge mit einer organischen Belagmischung im Angebot zu haben.

So führen wir organische Beläge von:
  • Alligator
  • Ashima
  • Brake Force One
  • Jagwire
  • Koolstop
  • Magura
  • Shimano
  • Swissstop

Da es eine viel zahl unterschiedlicher Scheibenbremsen am Markt gibt machen wir es unseren Kunden leicht die richtigen Bremsbeläge für ihre Bremse auszuwählen. In der Übersicht haben sie die Möglichkeit ihre Bremse zu wählen und schon bekommen sie alle passenden Bremsbeläge mit einer organischen Mischung angezeigt.