Radbrillen

Die Radbrille für Radsportler ist mehr als nur ein Augenschutz

Radbrillen sind ein wichtiges und modisches Accessoire.

Eine Radbrille oder Oneal Googles sollten idealerweise zu Helm und Trikot passen.

Aber wichtig an einer Radbrille...

...le ist in jedem Fall die Funktion. Sie muss die Augen vor Fliegen, Steinen und Zugluft schützen. Unsere Brillen von speedwareshop.de sind von hochwertigen Herstellern wie Scott, Assos und Oneal die ihre Produkte perfekt auf die Bedürfnisse der Radsportler abstimmen.

Wenn man bei einer Radbrille nur die Optik im Blick hat kann sich dies spätestens bei einer rasanten Abfahrt rächen, denn bei hoher Geschwindigkeit kann das Auge durch die einstehende Zugluft beginnen zu tränen und damit die Sicht behindern. Dies bedeutet im geringsten Fall ein verpasster Bremspunkt vor der Kurve. Eine perfekte Radbrille sollte einen schlanken und leichten Rahmen besitzen der große Gläser umfasst. Durch eine derartige Bauweise wird zuverlässig verhindert, das sich hinter dem Auge eine Zugluft bildet und so die Sicht negativ beeinflusst.

Einige unserer Radbrillen von Scott und Oneal bieten die Möglichkeit, die Brillengläser zu tauschen. So kann die Brille noch bessere den örtlichen Gegebenheiten und der Witterung angepasst werden.


Ob eine Radbrille gut sitzt entscheidet neben der eigentlichen Größe die Flexibilität der Bügel die gut am Kopf
anliegen sollten ohne das die Brille zum rutschen neigt. Die Brillen von Assos und Scott besitzen dazu kleine Gummi Einsätze die ein Rutschen auch bei einem verschwitzten Kopf zuverlässig verhindern.
Ebenfalls wichtig für einen guten Sitz der Radbrille ist der Nasenbügel, bei unseren Assos Zego und Scott Radbrillen sind diese ebenfalls aus einem Rutsch-festem Gummi gefertigt. Bei den Oneal Googles muss man sich um den sicheren Sitz der Brille keine sorgen machen, hier sorgt ein breites Gummiband für einen perfekten und sicheren Halt der Brille auch im rasanten Downhill oder beim Freeriden. Selbst große Sprünge mit dem Mountainbike können die Oneal Googles nicht beeindrucken.

Speedware Bike Parts mahct es möglich, chice und funktionelle Radbrillen müssen nicht teuer sein unter speedwareshop.de findet der Radsportelr viele Brillen, die keine Wünsche offen lassen und das bereits zu günstigen Preisen.

Den besten Durchblick unter den Radbrillen bieten Rahmenlose oder nach unten offene Brillen. Radbrillen mit geschlossenem Rahmen schränken häufig das Sichtfeld ein.

Die meisten Radbrillen von speedwareshop.de kommen als Set bestehend aus der Radbrille, einem Reinigungstuch und einem Brillenetui, bei einigen Brillen befinden sich auch gleich Wechselgläser im Lieferumfang.

Welchen Tönungsgrad eine Radbrille besitzen sollte hängt stark vom persönlichem Empfinden und von den tagesaktuellen Lichtverhältnissen ab.

Wer im Herbst beispielsweise mit dem Crosser unterwegs ist empfehlen wir Radbrillen mit gelben oder orangen Gläsern, weil diese Radbrillen bei Bewölktem Wetter und Nassem Untergrund den Kontrast verstärken und das Umfeld etwas aufhellen.

Brillen mit fotochromatischen Gläsern passen die Tönung automatisch den Lichtverhältnissen an, dies geschieht allerdings immer mit etwas zeitlicher Verzögerung! Diese Radbrillen können auf einem schnellen Wechsel zwischen Licht und Schatten z.B im Wald oder bei der durchfahrt eines Tunnels nicht schnelle genug reagieren.

Eine Ideale Radbrille sollte:

eine gute Sicht bieten
die Augen optimal schützen
Kratz-beständig sein

Wenn sie Fragen zu ihrer Wunsch Radbrille haben zögern sie nicht bei Speedware Bike Parts anzurufen wir bieten ihnen neben Top Preisen bei unseren Radbrillen auch eine Top Beratung.

Radsportler erreichen auf Abfahrten sehr hohe Geschwindigkeiten, daher ist es für den Fahrer enorm wichtig immer alles im Blick halten zu können. eine Radbrille von Speedware Bike Parts hilft im Dabei.

Warum spezielle Radbrillen von Scott, Assos oder Oneal?

Ganz einfach eine Radbrille muss ganz andere Anforderungen erfüllen wie eine normale Sonnen oder Sportbrille.
Die Fassung einer Radbrille muss weiter nach oben gezogen sein, sonst liegt der Rand der Brille beim Nach vorne schauen in der Radsport typischen Sitzposition ständig im Blickfeld. Eine Radbrille sollte keinen oder wenn dann einen Rand aus Kunststoff haben. Dies verringert bei einem Sturz z.B die Verletzungsgefahr.

Die Belüftung einer Radbrille ist besonders wichtig, Assos und Scott haben hier sehr viel Wissen in ihre Radbrillen gesteckt. Die Belüftung sorgt dafür, das die Brille nicht beschlägt. Der Effekt sit zum Beispiel sehr deutlich zu sehen wenn man an einer Kreuzung anhalten muss, schlecht belüftete Brillen beschlagen dann sehr schnell, bei den Radbrillen von Scott oder den Assos Zego Brillen wird dies zuverlässig verhindert.

Worauf sollte man beim Kauf einer Radbrille achten?

  • Sitz der Brille
    Es ist Wichtig, das die Brille angenehm sitzt und nicht drückt, eine unkomfortabel Radbrille bleibt meist zu Hause
  • Das Material
    Eine Radbrille muss aus einem belastbaren Material hergestellt sein. Im Training oder Wettkampf kann nicht immer auf das Material achten daher ist es wichtig das die Radbrille hohe Belastungen aushält. Das Material sollte auf Jedenfalls bruchsicher sein um Verletzungen zu vermeiden
  • Die Gläser
    Die Gläser einer Radbrille sind essentiell die Qualität unserer ist über jeden zweifel erhaben und weisen keine Trübungen oder Kratzer auf. bei vielen Brillen kann man die Gläser den Lichtverhältnissen anpassen.


Die verschiedenen Scheibentönungen der Radbrillen von Scott Assos und Oneal

  • Graue Tönung
    Gläser mit einer grauen Tönung sind farbneutral bei wechselten Lichtverhältnissen kann es vorkommen das diese Scheiben zu dunkel sind.
  • Rotbraune Tönung
    Radbrillen mit roten, braunen oder rotbraunen Gläsern zeigen eine geringe Farbverfälschung es kommt auch zu einem geringen aufhellungseffekt bei nicht zu viel Tageslicht. Diese Radbrillen sind optimale Allround Radbrillen
  • Orange Gläser
    Eine orange Tönung bietet eine sehr gute Kontrastbildung in Verbindung mit einer Aufhellung bei leichter und mittlerer Sonneneinstrahlung. Allerdings sind orange Gläser deutlich farbverfälschend.
  • Gelbe Tönung
    Gelbe Gläser wirken deutlich Kontrastverstärkend aber ebenso zeigen sie auch eine farbverfälschung. Radbrillen mit gelben Gläsern sind ideal für schlechtes Wetter und oder schlechte Sichtverhältnisse.