Sättel

Wir bieten Ihnen hier von uns ausgesuchte Fahrradsättel aus Carbon an. Diese Fahrradsättel bestechen durch einen sehr guten Fahrkomfort und niedrigem Gewicht.

Da diese für einen Carbon Sattel notwendigen Eigenschaften nach unserer Meinung nur wenige Hersteller perfekt vereinen...

... haben es auch nur wenige geschafft in unser Portfolio aufgenommen zu werden.

Wir führen die Carbon Sättel folgender Marken:

AX Lightness, Tune, POP Parts of Pasion, MCFK, Engage und Mileba.

Die leichten Sättel von AX Lightness haben sich seit Ihrem erscheinen einen festen Platz im Leichtbausegment gesichert.
Ein AX Lightness Carbon Sattel ist nicht nur leicht und bequem er glänzt auch durch eine perfekte Verarbeitung. Kein anderer Hersteller Schaft dieses Triple so gut wie AX Lightness.

Der AX Sprint ist der Ideale Rennrad Carbon Sattel mit niedrigstem Gewicht und eher für schmale Becken geeignet, der AX Endurance ist etwas breiter und die Seiten sind weiter nach unten gezogen was ihm gegen übe dem Sprint zum besseren MTB Sattel macht.

Aber auch der Phoenix und Apollo suchen unter den Carbon Sätteln ihres gleichen.

Tune kommt mit drei verschiedenen Carbon Sätteln.

Der Tune Speedneedle,Tune Komm Vor und der Tune Komm Vor+.

Der Tune Speedneedle war vermutlich einer der ersten Vollcarbon Sättel am Markt und ist ein richtiger Klassiker neu sind jetzt die beiden Komm Vor Sättel wobei der Komm Vor + die schönere Optik mitbringt und auch etwas leichter ist als der klassische Tune Komm Vor. Dieser ist aber nur für den Einsatz am Rennrad zugelassen.

Wer es gerne leicht und Individuell haben möchten dem bieten wir die Custom Carbon Sättel von Mileba an.

Hier bestimmen Sie die Farbe und das Design Ihres ganz persönlichen Sattels aus Carbon.

Die Mileba Carbon Sättel werden exakt auf das Fahrergewicht abgestimmt so kommt eine Sattel mit exakt dem richtigen Flex zu Ihnen nach Hause und sie verschenken dabei kein Gramm Gewicht zu viel.

Wenn sie einen edlen Carbon Sattel suchen, sind sie bei uns genau richtig, wir finden für jeden Arsch den richtigen Sattel und Carbon ist für einen Sattel das Mittel der Wahl.

Sättel mit einer Carbon Decke sind sehr leicht, da man die Carbon Fasern beim Sattel so auslegen kann, das man auf eine Polsterung komplett verzichten kann spart man zusätzlich durch einen Carbon Sattel Gewicht und gewinnt an Komfort.

Mit welchem Fahrradsattel man glücklich wird ist eine Frage die nur sehr schwierig zu beantworten ist. Oftmals hilft es nur verschiedene Fahrradsättel zu testen und aus den gewonnenen Ergebnissen seine richtige Schlüsse zu ziehen. Was für einen Fahrradfahrer ein sehr komfortabler Fahrradsattel ist kann für den anderen ein schmerzendes Ungetüm sein. Bei kaum einen Produkt wie einem Fahrradsattel können die Erfahrungen bezüglich des selben Produktes unterschiedlicher ausfallen.

Woran liegt das?

Das liegt einfach daran, das Menschen unterschiedlich sind, alleine vom Kochen und Körperbau. Dies hat schon Einfluss darauf ob man mit einem Fahrradsattel zurecht kommt oder nicht.

Die Art des Fahrrades und die Sitzposition auf dem Fahrrad sind auch mit entscheidend für welchen Fahrradsattel man sich entscheiden sollte. Im Fahrradteile Shop von Speedware bieten wir hier einige Spezialisten an Fahrradsättel an. Für Triathleten oder Zeitfahrer, die meist extrem nach vorne gebeugt sind empfiehlt sich der Carbon Sattel Apolo von AX Lightness, seine breite Nase macht diesen Sattel besonders bequem wenn man eine Aerodynamische Position auf dem Rad einnimmt. Für ausgedehnte Rennradtouren in einer aufrechteren Sitzposition ist dieser AX Lightness Sattel jedoch weniger geeignet. Hier empfiehlt es sich auf den Sprint von AX Lightness auszuweichen oder aber auf den neuen Tune Sattel den Komm Vor+. Der Tune Komm Vor+ ist der neuste Carbon Fahrradsattel von tune mit 90g ist der neue Komm Vor auch ein sehr sehr leichter Sattel. Der Komm Vor+ ist allerdings nur für das Rennrad freigegeben. Die Mtb Fahrer müssen um bei Tune zu bleiben auf den normalen Komm Vor ausweichen, der Sitzkomfort dieses Fahrradsattels ist ähnlich dem Komm Vor+ nur ist dieser eben etwas stabiler und kann daher auch am MTB gefahren werden. Ein allrounder unter den Fahrradsätteln von Tune ist der Speedneedle. Der Tune Speedneedle besitzt in der Mitte eine Aussparung, die Taubheitsgefühle zuverlässig verhindert, wenn sie also mit dem Problem zu kämpfen haben, das klein Willi ein-schläft ist der Speedneedle von Tune ihr Sattel. Der Tune Speedneedle wird im Fahrradteile Shop hier angeboten mit einem Lederbezug oder aber mit Alcantara. Der Alcantara Speedneedle ist noch etwas leichter als die Leder Version. Ein weiterer Top Sattel für Sportliche XC Fahrer ist der AX Endurance, mit unter 80g ist er extrem Leicht und die Kanten dieses Fahrradsattels sind auch gut nach unten gezogen, so das man in steilen Abfahrten gut hinter den Sattel gehen und beim Vorgehen nicht an selbigen hängen bleibt. Der AX Endurance ist mein persönlicher Favorit unter den Carbon Sätteln ich fahre den AX Endurance und auch den Sprint bereits seit vielen Jahren am MTB und auch am Rennrad. Auch MCFK bietet einen Carbon Sattel hier im Fahrradteile Shop an bei dem sie die wahl haben ob sie den Sattel in Carbon pur oder aber mit Lederbezug haben möchten. Mit nur 66g ist dies unser leichtester Carbon Sattel für Rennrad und MTB. Das Gewichtslimit, das für viele Fahrradsättel aus Carbon besteht liegt beim Fahrradsattel von MCFK bei 100Kg.

Egal ob sie einen Tune Speedneedle, Tune Komm Vor oder Komm Vor+ für Rennrad oder MTB suchen hier in der Fahrradsattel Abteilung des Fahrradteile Shops finden sie auch die Sättel AX Lightness wie den AX Sprint oder AX Endurance zu einem sensationell günstigen Preis, selbst der AX Leaf ist kein Problem. Sie können ihren Carbon Sattel einfach un bequem vom Rechner aus bestellen, die Lieferung erfolgt an ihre Wunschadresse.

Speedwareshop, Radbekleidung Radsportbekleidung Fahrradbeleuchtung Fahrradlampen