Sattelstützen

Leichte Sattelstützen für MTB und Rennrad

.

Du suchst eine Sattelstütze um dein Bike leichter, komfortabler oder schöner zu machen?

Kein Problem hier findest du eine Menge Sattelstütze für die verschiedensten Einsatzzwecke und das zu besonders...
...rs günstigen Preisen.

Was gibt es bei Sattelstützen für unterscheide?

Der Sattelstützendurchmesser

Bei den Sattelstützen muss man darauf achten, das man den richtigen Durchmesser wählt. Die gängigsten Durchmesser bei Sattelstützen sind 27,2mm 30,6mm und 31,6 seltener finden auch 34,9mm dicke Sattelstützen ihren Platz im Rahmen.
Tune bietet mit dem Tune starkes Stücke eine Sattelstütze aus Aluminium und mit dem schwarzen Stück eine aus Carbon in diesen Maßen an.

Welcher Durchmesser benötigt wird hängt vom verwendeten Rahmen ab. Also erst den Innendurchmesser des Sattelrohrs im Rahmen bestimmen und dann hier exakt die entsprechende Sattelstütze zum günstigen Preis kaufen.

Sattelstütze mit oder ohne Versatz?

Was bedeutet Versatz bei einer Sattelstütze? Von Versatz spricht man, wenn die Klemmung des Sattels nicht direkt über Sattelstütze sitzt sondern nach vorne (meist nur bei Zeitfahr oder Triathlonrädern) oder meist nach hinten versetzt ist.
Ein Versatz an der Sattelstütze ermöglicht es die Sitzposition auf dem Rad zu verändern so kann man entweder weiter hinter dem Tretlager sitzen oder weiter über dem Tretlager, eine allgmein gültige Regel gibt es nicht hier muss jeder Fahrer selbst herausfinden, was besser für einen ist. Mann kann nur sagen in der Ebene ist es besser etwas mehr über dem Tretlager zu sitzen und wenn es Berg hoch geht sitzt man besser etwas weiter hinter dem Tretlager.

Sattelstütze aus Carbon oder Aluminium

Sattelstützen aus Aluminium haben den Vorteil, daß sie günstig sind ohne das man dabei Kompromisse in der Qualität eingehen muss. Selbst bei Aluminium Stützen wie der TI Prolite von KCNC sind sehr geringe Gewichte möglich. Bei leichten Sattelstützen its man also nicht gezwungen auf Carbon auszuweichen. Die Sattelstützen aus Alu von KCNC zeigen dies zu einen sehr günstigen Preis. Ein weiterer Vorteil der Alustützen sind die farblichen Möglichkeiten, so gibt es bei der KCNC TI Prolite bereits eine Auswahl von mehreren Farben wie rot, schwarz, gold usw, bei dem Starken Stück von Tune ist die Asuwahl gleich noch viel größer. Tune bietet die Alustütze gleich in allen Tune eloxal Farben wie grün, giftgrün, pink, lila, rosa, blau an wie Standard mäßig schwarz.

Kommt es jedoch auf das letzte Gramm an, dann empfehlen sich die leichten Sattelstützen aus Carbon, hier sollte jedoch die Sicherheit des Fahrers nicht ausseracht gelassen werden, daher setzen wie bei den leichten Carbon Sattelstützen ausschließlich auf Qualitätshersteller wie Tune, AX Lightness, MCFK Carbonice und Schmolke. Schmolke konnte mit seinen leichten Stützen wie der Schmolke Carbon SL und der Schmolke Carbon TLO bereits viele Testsiege einfahren. Die Schmolke Carbon Sattelstützen waren oftmals die leichtesten und stabilsten in den Tests.

Die Länge der Sattelstütze

Die benötigte Länge der Sattelstütze bemisst sich aus der Differenz ihrer Sitzhöhe und der Rahmenhöhe. Bein Rennräder werden häufig Sattelstützen mit einer länge vom 250mm, 3000mm bis hin zu 350mm benötigt. MTB Rahmen sind meist etwas kleiner und daher sind die verwendetet Sattelstützen auch länger so sind die typischen MTB Sattelstützen 300mm bzw 350mm bis hin zu 400 und 420mm lang. Aber alleine die länge der Sattelstütze sagt noch nicht aus ob sie auch passt man muss zu jeder Sattelstütze auch den Verstellbereich beachten. Bei Carbon Sattelstützen ist dies besonders wichtig da sie im Bereich der Klemmung besonders verstärkt sind. Klemmt man eine leichte Carbon Sattelstütze außerhalb dieses Bereichs besteht akute Bruchgefahr hier sind unbedingt die angaben der Hersteller zu beachten. Bei Highend Sattelstützen aus Carbon wie der Schmolke Carbon bzw der Schmolke TLO Sattelstütze werden sogar Maßanfertigungen angeboten hier kann der Verstellbereich bis auf +-1cm genau festgelegt werden in diesem Fall wird wirklich kein Gramm verschenkt.

Sattelstützen und der Komfort

Leichte Sattelstützen aus Aluminium sind meist als eher hart ein zu stufen, bei Carbon Sattelstützen haben die Hersteller wie Schmolke Carbon, Carbonice, MFCK und Tune durch ihr Layup mehr einfluss auf den Komfort von Sattelstützen. Grundsätzlich lässt sich sagen, je dünner die Sattelstütze und je länger der Auszug desto komfortabler fährt sich eine Carbon Sattelstütze.
Eine Carbon Sattelstütze mit Versatz bringt bezüglich Dämpfung von Fahrbahnunebenheiten nochmals ein kleines plus an Komfort.

Zu den komfortablen Carbon Sattelstützen aus unserem Sattelstützen Shop zählen folgende Sattelstützen:
  • Carbonice Flotte Lotte
  • Schmolke Carbon SL
  • Schmolke Carbon TLO
  • Engage Revit
  • AX Daedalus

Wir beraten euch bezüglich der richtigen Sattelstütze für euer Rennrad oder MTB gerne, die Sattelstützen egal ob aus Carbon oder Aluminium könnt ihr bei uns zum günstigen Preis kaufen.